Mit der Weiterbildungsreihe „Teamentwicklung“ bieten wir 16 Jahre nach der Erstveröffentlichung von Eberhard Stahls „Dynamik in Gruppen“ (und rechtzeitig zur 4. Auflage) erstmals die Möglichkeit, die dort vorgestellten Konzepte und Methoden einer kommunikationspsychologisch begründeten Steuerung von Gruppen in einer festen Lerngruppe umfassend, systematisch und mit klarem Praxisfokus kennen und anwenden zu lernen.

AUFBAU

  • Die Weiterbildung besteht aus 6 Modulen à 2,5 Tagen
  • Die Zahl der TeilnehmerInnen ist auf 12 begrenzt
  • Jedes Modul hat ein teamentwicklerisches Fokusthema
    • Dazu werden Schlüsselkompetenzen vermittelt und geübt
    • Parallel wird in jedem Modul ein Baustein zur Theorie der Teamentwicklung behandelt
    • Themenabhängig kommen Simulationen, Praxisfallsupervision und Methoden der Selbsterfahrung zum Einsatz

MODULE

1. Das Teamgespräch

Fokusthema: Moderation von Teamgesprächen
Methoden: Aktives Zuhören, Doppeln, Strukturieren von Teamgesprächen
Theorie: Teamentwicklung – warum und wozu? Wie steuern sich Gruppen?

2. Die Teamentwicklerin / Der Teamentwickler

Fokusthema: Selbstreflexion als TE / Moderation von Bilanzrunden
Methoden: Gegenübertragung, Strukturieren von Bilanzrunden
Theorie: Prozessphasen / Persönliche Gruppenbiografie

3. Der Teamkonflikt

Fokusthema: Moderation von Konflikten und Entscheidungsprozessen
Methoden: Gesprächsführung im Konflikt, Strukturieren von Konflikten und Entscheidungen
Theorie: Gruppenfeld und –themen, Konflikte mit der TeamentwicklerIn

4. Das Teamerleben

Fokusthema: Moderation von Feedbackprozessen
Methoden: Konstruktives Feedback in Gruppen
Theorie: Thematische und funktionale Rollen in Gruppen

5. Der Teamworkshop

Fokusthema: Die Workshop-Architektur
Methoden: Teamprojekte, Gruppenspiegeln, Einsatz von Metaphern
Theorie: Aufbau eines Teamworkshops

6. Teamentwicklung als HandwerkK

Fokusthema: Integration von Theorie, Praxis und Person
Methoden: Supervisorische Bearbeitung von Schlüsselsituationen
Theorie: Teamentwicklerische Leitkonzepte im Überblick

TERMINE

1. 06. – 08.02.2019 Eberhard Stahl
2. 06. – 08.05.2019 Roswitha Stratmann
3. 16. – 18.09.2019 Regine Heiland
4. 04. – 06.12.2019 Eberhard Stahl
5. 17. – 19.02.2020 Regine Heiland
6. 06. – 08.05.2020 Eberhard Stahl

DIE TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Bereitschaft zur Teilnahme an Simulationen, Praxisfallsupervision und Selbsterfahrung
  • themenspezifisches Studium oder themenspezifische Berufserfahrung
  • Möglichkeit, an allen 6 Terminen teilzunehmen
  • normale psychische Belastbarkeit

KOSTEN

Der Teilnahmebeitrag für die gesamte Reihe beträgt 6.000,- Euro zzgl. USt.
Darin enthalten sind sämtliche Aufwendungen für Verwaltung, ReferentInnenhonorare, Raummiete, sowie Getränke und Snacks während der Seminarzeiten.
Aufwendungen für Übernachtung und Mahlzeiten sind nicht enthalten. Der Teilnahmebeitrag ist vor Beginn des ersten Moduls zu entrichten und nicht
erstattungsfähig. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

VERANSTALTUNGSORT

Die Seminare finden statt im
„Loft in Winterhude“
Timmermannstr. 9
22299 Hamburg
Die Übernachtung organisiert jede/r Teilnehmer/in in Eigenregie.

KONTAKT

Kontaktformular
fon: 040 609 4005-0
Gerne beraten wir Sie am Telefon.

Zum Anmeldeformular

PDF: Weiterbildungsreihe Teamentwicklung

PDF: Anmeldeformular